Kreditsachverständiger

Der „Bankenschreck“ – Banken- und Kreditcheck!

Das Problem: Es werden oft zu viel Zinsen an die Bank gezahlt.


„Gutachten sind viel zu riskant. Die kosten eine Menge, dabei weiß ich noch gar nicht, ob die Bank überhaupt falsch abgerechnet hat.“

Kommt Ihnen das bekannt vor? Nutzen Sie unseren Rückrufservice – wir erklären es Ihnen gerne.

Die Vita FinanzService kooperiert mit einem der besten Kreditsachverständiger, den es in Deutschland gibt.

Der „Bankenschreck“ – Banken- und Kreditcheck!

Der Inhalt dieser Seiten ist für jeden Selbständigen, Bauherren und jedes Unternehmen, aber auch für Privatpersonen von Bedeutung, denn es handelt sich um Geld, das Sie zurückbekommen können und zwar durch Neuberechnungen von Bank- und Sparkassenkrediten, sowie durch die Überprüfung von Wertstellungen.
Wir arbeiten völlig anders. Sie geben uns keinen Gutachterauftrag, bevor wir für Sie herausgefunden haben, ob sich das für Sie auch lohnt. Aus diesem Grund führen wir zuerst gegen eine geringe Kostenbeteiligung eine aufwändige Vorprüfung durch.
Im Anschluss können Sie sich entscheiden, ob Sie einen Gutachterauftrag erteilen wollen. Durch Überprüfungen und Neuberechnungen von Kreditengagements konnten wir sehr viele Fehler in Kreditabrechnungen belegen. Als Ergebnis der Tätigkeit des Kreditsachverständigen mussten die Kreditinstitute den Kunden bereits mehr als 18 Millionen Euro zuerkennen, sei es als Gutschrift auf den Kredit oder als Auszahlung.

Vielleicht fragen Sie sich nun: „Wie kann so etwas bei einer Bank nur möglich sein?“
Die Ursache ist die unkorrekte Abrechnung bei Darlehen mit variablem Zinssatz, bei Wertstellungen auf dem Girokonto und Ähnlichem. Dabei sind häufig sogar Vorgänge, die bis 30 Jahre zurückliegen, voll regresspflichtig.
Gerade bei Geschäftsverbindungen und Baufinanzierungen, die schon seit Jahrzehnten bestehen, wird man fast immer fündig. Eine Schadenssummierung von Abrechnungsdifferenzen in 6-stelliger Höhe ist keine Seltenheit – eine Größenordnung, die vielen Betrieben als Eigenkapital zur wirtschaftlichen Betriebsführung entzogen ist und deren Fehlen manchen Betrieb in Gefahr bringt. Auch eine Baufinanzierung kann dadurch schnell zu Fall gebracht werden.
Bei einem Kunden wurde allein innerhalb eines Abrechnungszeitraumes von 12 Jahren über 90.000 fehlerhafte Buchungen, stets zum Nachteil des Kunden gefunden. Und das, obwohl die Gesetzgebung von den Kreditinstituten korrekte Wertstellungen verlangt. Das kritikwürdige Verhalten vieler Banken, auch deren Forderungen nach Stellung zahlreicher Sicherheiten und nach Abschluss von Lebensversicherungen, ist uns nur zu gut bekannt. Wir überprüfen Kredite nach diesen Gesichtspunkten und Kontoauszüge auf fehlerhafte Wertstellungen.

Wir arbeiten überwiegend auf Erfolgsbasis, es kann aber auf Wunsch auch eine Abrechnung nach Aufwand vereinbart werden.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Nach der Vorprüfung erfahren Sie, ob Ihr Kreditinstitut in erheblichem Maß falsch abgerechnet hat und in welcher Höhe der Rückforderungsbetrag in etwa liegt. Dann erst entscheiden Sie, ob ein Kreditgutachten erstellt werden soll, auf dessen Grundlage Sie Ihre Ansprüche gegenüber Ihrem Kreditinstitut geltend machen.
Während des Überprüfungsprozesses begleiten wir Sie in allen Angelegenheiten, die zu einem erfolgreichen Abschluss führen.

Forderungskauf:
Manche Kreditnehmer wollen mit der ganzen Angelegenheit möglichst wenig zu tun haben, wollen aber auf Ihre gegen die Bank zustehenden Ansprüche nicht gänzlich verzichten.
Auch hier eröffnet der Weg des Forderungsverkaufs neue Möglichkeiten. Sie stellen lediglich die Bankunterlagen zur Verfügung und stehen für Rückfragen bezüglich Ihres Kreditengagements zur Verfügung. Sie vereinbaren mit dem Forderungskäufer einen Kaufpreis und dieser wird dann als neuer Forderungsinhaber die Ansprüche gegen die Bank durchsetzen.
Soweit Sie hieran interessiert sind, nennen wir Ihnen gerne die notwendigen Daten. Wir werden dann entsprechende Angebote einholen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

KONTAKT